Leistungsprüfung THL Bestanden

Zwei Gruppen legten ihre „Leistungsprüfung THL“ mit Bravour ab. Unter den wachsamen Augen von KBI Horst Tempel, KBM Alexander Reinsch und KBM Yves Wächter zeigten die Prüflinge bei den Truppaufgaben und dem Aufbau „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ ihr Können und Wissen.
Wie bereits im letzten Jahr nahmen auch wieder Kameraden aus Ludwigschorgast an der Prüfung teil. Bürgermeisterin Leithner-Bisani und Kommandant Braunersreuther lobten die gute Zusammenarbeit bei Übungen und Einsätzen und „sehen darin einen wichtigen Baustein für die Zukunft“.
Bei der Übergabe der Abzeichen in der Gaststätte Haas beglückwünschte Kommandant Hain alle Teilnehmer/innen und bedankte sich für ihr Engagement. Ebenso bedankte er sich bei der Stadt Kupferberg und bei Familie Holhut für die Bereitstellung des Geländes. Dritter Bürgermeister Ott überbrachte die Grüße und Glückwünsche der Stadt.

Weitere Bilder finden Sie in Bildergalerien.

Kinderfeuerwehr legt Abzeichen ab

Unsere Kinderfeuerwehr hat ihre „Flämmchen“ abgelegt.
Erst wurden verschiedene Punkte zum Thema Brandschutz besprochen, wie z. B. Aufgaben der Feuerwehr, Entstehung von Feuer, Absetzen eines Notrufs, usw.

Nach einer kleinen Stärkung ging es dann zur Praxis. Die Wasserversorgung stand im Nu und die Gerätschaften erkannten die Kinder „blind“ Die Leinenbeutel flogen nur so durch die Luft und somit konnten alle ihre „Flämmchen“-Urkunde in Empfang nehmen. Außerdem bekam jedes Kind eine Schulstarttüte mit Hausaufgabenheft, Stundenplan, Stifte, usw.

Wir wünschen allen noch schöne Ferien und einen guten Start ins neue Schuljahr

Weitere Bilder finden Sie in Bildergalerien.

Schnuppernachmittag bei der Feuerwehr

Anlässlich unseres „Schnuppernachmittags“ erhielten wir Helme für unsere Kinderfeuerwehr. Übergeben wurden diese von Anka Seidel-Ströhlein von der Geschäftsstelle der Versicherungskammer Bayern in Bayreuth. Vielen Dank für die Kinderspielhelme.

Danke an alle, die uns am Sonntag beim „Schnuppernachmittag“ besucht haben.
Interesse Teil unseres Teams zu werden? – dann schaut doch einfach mal vorbei!

Weitere Bilder findet Ihr in Bildergalerien.

Neuwahlen bei der Feuerwehr

Bei der Jahreshauptversammlung standen vorallem die Wahlen im Vordergrund.
Vorsitzender Michael Hain begrüßte unseren Bürgermeister Hr. Michel, Fr. Ryttich von der VG, Hr. KBM Wächter stellvertretend für die Führungskräfte, Ehrenvorsitzenden Hr. Schott und zahlreiche Mitglieder der Feuerwehr in der Stadthalle.
Nach den Danksagungen und Berichten aus 2019/20 des Vorsitzenden Michael Hain (Micha) und des Kommandanten Michael Hain (Michi), folgte der Kassenbericht des Kassier Konrad Günther und die Entlastung der Vorstandschaft.
Hier die Ergebnisse der Wahlen:
1. Kommandant: Michael Hain
2. Kommandant: Markus Teichert
1. Vorsitzender: Michael Hain
2. Vorsitzender: Daniel Nikol
Kassier: Konrad Günther
Schriftführerin: Nadine Benker
Ausschussmitglieder:
Daniel Günther
Barbara Michel
Felix Manz
Johannes Manz
Marcus Ott
Herzlichen Glückwunsch allen (wieder)gewählten. Viel Kraft und ein gutes Händchen bei der Ausübung eurer Ämter und vorallem auf weiterhin gute Teamarbeit.
Ein herzlicher Dank gilt allen Mitgliedern für Ihr Engagement, Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Ohne die vielen freiwilligen Helfer geht es nicht, dies betonten auch die Redner immer wieder.
Vielen Dank auch an die Stadt Kupferberg und dem städtischen Bauhof für die Unterstützung.

Übung Beginn für unsere Atemschutzträger

Nach über einen Jahr Pause konnten auch unsere Atemschutzgeräte träger wieder mit Ihren Übungsbetrieb anfangen. Bei der ersten Übung wurde Ihre körperliche Belastung und der richtige Umgang mit dem Holstrahlrohr geübt.

Weitere Bilder finden Sie in Bildergalerien 2021.

Aktive Starten wieder mit Übungen

Gestern haben endlich wieder die Aktiven ihren Übungsbetrieb aufgenommen, nach monatelanger Coronapause. In mehreren kleinen Gruppen, mit Mundschutz und Abstand, absolvierten wir verschiedene Übungen.
Eine Gruppe z. B. baute eine Saugleitung auf, eine andere machte sich mit dem Türöffnungsset über die Übungstür her und wieder andere über Gerätschaften wie Rettungssatz, Schleifkorbtrage, usw.
Wir hoffen alle das es jetzt keine Zwangspause mehr gibt.